Pressestimmen/ Kritiken und Meinungen

Hinweis:
Adobe Reader Zum Betrachten und Ausdrucken der PDF-Dateien benötigen Sie den
 kostenlosen EXTERNER LINKAcrobat Reader, den Sie auf der Webseite von EXTERNER LINKAdobe herunterladen können.


EXTERNER LINK
Weihnachtswerkstatt


28. November 2013 EXTERNER LINKFormen der Gratwanderung


EXTERNER LINKFlucht vor der Stasi


Waren  · 16.08.2013 | EXTERNER LINKMalerin zeichnet Kanzlerin Frau Merkel geschwind aufs Papier gebracht


7. August 2011 EXTERNER LINKMotivationsgeister für den Aufschwung


08. Juni 2011 EXTERNER LINKKunstabend im DDR Museum


Juni 2011 Mutter Kur Klinik Buckow "Ich freue mich auf weitere Projekte." Katja Wolle Leiterin /
EXTERNER LINK www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/327024/


März 2009 New Zealand "Bird Go Walking"  / Artist catches the essenze of Eketanuna / Auf Wiedersehen Tararua

EXTERNER LINK Tim Guthrie, M.F.M. Associate Professor,  Creighton University April 2009

Gezeichnet im Honeckerprozess: Szenen von einer  Tragischen Operette

Dr. Kay Flavell, Direktor, New Pacific  Studio, Vallejo CA and Mt Bruce, Neuseeland, EXTERNER LINKnewpacificstudio@sbcglobal.net

Im Garten des Pacific Studios in Vallejo, 50 Minuten  entfernt von San Franzisko, habe ich einen Blick auf die wundervollen  Skizzenbücher von der Künstlerin Marina Prüfer geworfen. EXTERNER LINKHier geht es zum Text.


13. August 2004 > BERLINER TAGESSPIEGEL
EXTERNER LINK
Grenzschützer und Betonköpfe Gerichtszeichnerin begleitete Mauerprozesse


Diese Gesichtszeichnungen  sind anders als jene, die man aus der Medienberichterstattung kennt, ...
EXTERNER LINKHier geht es zum Text.


Sie scheinen hinter die Kulissen sehen zu können

Besucherin des internationalen Club im auswärtigen Amt, Berlin   Feb. 2004

Du erscheinst mir  die  Reinkarnation einer  multiplen Persönlichkeit zu sein.

Anke Kukuck, Berlin,  Autorin und systemische Beraterin,  Berlin März 2004

Das ist für mich als ob die  Amerikaner in der Normandie landen oder der Graf  von Monte Christo nach  Jahrzehnten aus seinem Kerker heraus kommt und seinen alten Weg weiter geht.

Ich  habe mich sehr  gefreut über ihre Ausstellung, die Bilder und Objekte. Man kann etwas ahnen von  der unsäglichen Anstrengung der Justiz ( und aller Prozessbeobachter), das  Geschehene aufzuarbeiten - und gleichzeitig bekommt man eine Ahnung davon, dass  die Gerichtssäle nicht die einzigen Orte sein sollten, wo darüber "gerichtet"  wird. Die Verarbeitung Ihrer eigenen Geschichte fand ich sehr mutig - und in dem  Zusammenhang auch sehr "spannend" - ohne Selbstmitleid erzählen Sie auf diese  Art von Ihrer Motivation und das finde ich gut. 

Petra Franke Jan. 2003

Super Ausstellung. Polizei steigt in der Bewertung um xxx - Punkte! Ein die Polizei jetzt auch achtender Bürger.
Jan. 2003

EXTERNER LINKIhre erste künstlerische Performance startete Marina ...


02.01.2003  EXTERNER LINKDu sollst dir ein Bild machen


29. Dezember 2002  EXTERNER LINKZeichnungen in der Polizeihistorischen Sammlung


12.12.2002  EXTERNER LINKSchnelle Striche im Gericht


28. November 2002  EXTERNER LINKMarina Prüfer saß Auge in Auge mit Erich und Co.


Hans-Günter Goldbeck-Löwe im September 2001 anlässlich der Ausstellung im Berliner Kriminalgericht
Kunst statt Gewalt oder Päckchen für Amerika | Eine Ausstellung im Kriminalgericht Moabit
EXTERNER LINKHier geht es zum Text.

Sehr geheimnisvoll. Sehr inspirierend. Sehr gut.
Viergutz 2. Nov. 2001

...Es werden Reden  gehalten über das Anliegen der Künstlerinnen,
und in die Kuppel des monströsen  Gebäudes blickend bewunderte
ich zusehends den Mut dieser Frauen, hier so  einfach einzudringen
und ja eher die ordnende als die zerstörende Gewalt daran  zu erinnern,
dass sie bei der Rechtsfindung daran denken möge, dass Kunst  allemal
besser ist als Gewalt. Und dass der baumelnde Wassereimer frei nach
Manuel Koester einen übervollen „Elendseimer“ darstellt, der nicht einfach
 ausgekippt werden darf, sondern dessen Inhalt man leer arbeiten muss.
Unter dem  Motto von Marina Prüfer: „Unsere Schränke sind zwar voll,
 doch die innere Armut  ist groß“. Dann hält Detlef Gosselck eine so launige
Ansprache, dass der Ernst  der Veranstaltung in die richtige Dimension
gerückt wird und alle froh nach  Hause oder zu Tisch gehen können.
Ich gehe auch, verharre noch kurz an einem  Stück roten Teppichs,
der hier auch für mich, den einfachen Bürger, ausgerollt  ist.
Niemand mag ihn betreten und ich nehme mir vor, über dieses
Phänomen auf  dem Heimweg nachzudenken.


EXTERNER LINKManche Bilder von Dir sind wie ein Schlag ins  Gesicht. 
Bert Holterdorf, Jurnalist 1998


Marina Prüfer, 1955 in Ostberlin geboren, war erst als technische Zeichnerin tätig,
floh 1976 in den Westen, studierte Pädagogik und begann schließlich zu malen.
Wer nun allerdings Technisches und Pädagogisches erwarten würde,
sieht sich getäuscht. Marina Prüfer greift mit ihren Motiven hinein ins üppig-sinnliche Leben,
fast so als wollte sie nach der volksdemokratischen Durststrecke den
kapitalistischen Konsumrausch darstellen. 
1988 Züri Tip


Hinweis:
Adobe Reader Zum Betrachten und Ausdrucken der PDF-Dateien
benötigen Sie den  kostenlosen EXTERNER LINKAcrobat Reader,
den Sie auf der Webseite von EXTERNER LINKAdobe herunterladen können.

 

Marina Prüfer ~ GalerieWerkstatt | Belziger Straße 1 / Hof | 10823 Berlin | Telefon: 030 216 75 97  |  Telefon Mobil: 0171 266 07 81 | URL: marinapruefer.com  |  E-mail: info@marinapruefer.com
Diese Seite ist optimiert für eine Bildschirmauflösung von 1920 x 1080 Pixel und Browser mit aktiviertem Flash & JavaScript. © Copyright 2000-2017 by Marina Prüfer. Alle Rechte vorbehalten.

Diese Seite wurde für Sie aktualisiert am: Dienstag, 1. August 2017


Marina-Prüfer GalerieWerkstatt ~ Kunst-und-Coaching -Workshops - Galerie - Malerei - Zeichnungen - Coaching - Projekte